Professionelle Newsletter-Software

Hier stellen wir Ihnen interessante Newsletter-Software vor und informieren Sie, welche Kriterien Sie bei der Entscheidung für einen Anbieter berücksichtigen sollten.

Email-Marketing ist ein sehr effektives Instrument in Internet-Marketing. Neben dem kontinuierlichen Aufbau eines Email-Verteilers spielt auch die Auswahl der richtigen Software eine wichtige Rolle. Für ein erfolgreiches Email-Marketing sind verschiedene Punkte zu beachten. Im folgenden finden Sie eine Auswahl solcher Faktoren.

Eigene Newsletter-Software oder webbasierte Mietlösung

Es stellt sich die grundlegende Frage, ob Sie die Software selbst installieren wollen, oder einen professionellen Email-Service in Anspruch nehmen wollen.

Eine eigene Newsletter-Software wird entweder lokal auf Ihrem PC oder einem geeigneten Server installiert. Sie haben damit die volle Kontrolle über Ihre Daten. Es gibt Programme für Windows, die mit einem relativ geringen Aufwand installiert sind. Andere Lösungen, wie z.B. webbasierte PHP Skripten erfordern für die Installation und Konfiguration meist entsprechendes Know-How. Gerade aber wenn Sie eine größere Anzahl an Emails über Ihren Email Account versenden, kann das von den Mailservern der Empfänger als Spam gewertet werden, sodass es zu einer erhöhten Anzahl an Rückläufern (Bounces) kommen kann.

Professionelle Email-Serviceprovider bieten Ihnen eine fertige webbasierte Lösung, die Sie anmieten können. Meist erhalten Sie zahlreiche Features wie Formulargeneratoren für Anmeldeformulare, Statistiken zu den Öffnungsraten, Newsletter-Designer, etc. Die Daten werden dabei auf dem Server des Anbieters gespeichert. Einige Anbieter versuchen sich durch strenge Anti-Spam Richtlinien gegenüber Ihren Kunden als möglichst „vertrauenswürdiger“ Anbieter zu profilieren. Das kann sich günstig auf die Zustellraten auswirken.

Option Vorteile Nachteile
Selbst gehostet Kontrolle über die Daten und Technik Ggf. höhere Bounce-Rate
Kosten für Weiterentwicklung/Update
Prof. Mietlösung Meist aktuelle, ausgereifte Technik
Anbieter genießen oft Vertrauen bei Providern
Daten werden auf Server des Anbieters gespeichert
Meist Laufende, bzw. volumenabhängige Kosten

Versandvolumen

Wieviele Emails sollen versandt werden? Es macht einen Unterschied, ob Sie einige hundert Emails einmal im Quartal oder tausende jeden Tag versenden. Gehostete Mietlösungen können in beiden Fällen gute Dienste leisten. Manche Anbieter wie Cleverreach bieten für kleine Versandvolumen sogar kostenlose Tarife an.

Leistungsmerkmale

Nicht zu vergessen sind die verschiedenen Leistungsmerkmale, welche die verschiedenen Lösungen bieten. Einen Newsletter zu Versenden ist eines. Email-Marketing hingegen ist mehr als das. Features wie A-B Tests, Autoresponder oder Click-Tracking leisten hier gute Dienste, werden aber nicht von jedem Anbieter, bzw. jeder Software unterstützt.


Werbung

Email-Marketing Dienstleister

Hier finden Sie einige Anbieter aufgelistet.

  • Cleverreach – deutscher Anbieter, bietet für kleinere Listen sogar einen kostenfreien Account.
  • Klick-Tipp – professioneller Anbieter mit Sitz in U.K. Klick-Tipp bietet „Tag-basiertes“ Email-Marketing.
  • Newsletter2Go – ebenfalls deutscher Anbieter, bietet für kleinere Versandmengen einen kostenfreien Account.
  • Getresponse – viele Features, bietet einen 30 Tage Testzugang.

Weitere interessante Links zum Thema: